Permalink

off

“Die Preise spielen verrückt”

Das ist der Titel, unter dem ich für die Autobild Klassik eine Strecke über 5 Doppelseiten illustrieren durfte. Unterschiedliche Thesen sollten als Collagen umgesetzt werden.
“Favoritenmarken steigen stärker im Preis an”
“Originalzustand schlägt Nachbau”
“Oldtimer als Geldanlage”
“Es gibt keine Preisblase”
Diese vier Thesen sind in dem Aufmacher optisch noch einmal zusammengefasst.

Aufmacher AutobildKlassik: PreiseAufmachermotiv

Motiv "Favoriten"
Motiv: Favoriten gegen Aussenseiter

Die Motive der gesamten Strecke findet ihr unter Arbeiten > Illustrationen.
Es hat wieder viel Spaß gemacht mit dem Team von Autobild Klassik!
Artdirektion: Peggy Hiltrop, Layout, Nicole Krohn, Fotoredaktion: Ljuba Greulich, Text: Thomas Wirth